Good Pharmacy Practice Support

Sie befinden sich hier: Startseite / Über uns / Unser Team

MEDIKATIONSSICHERHEIT ALS ROTER FADEN

GPP Support will Krankenhäusern und anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens als One-Solution-Partner bei der Optimierung der Arzneimittelversorgung in allen Facetten zur Seite stehen. GPP Support arbeitet als unabhängiger Partner mit Apothekern und dem Management von Krankenhaus- und anderen Inhouse-Apotheken, Vorständen sowie Pharma- und Technologieunternehmen zusammen.

Die Medikationssicherheit zieht sich wie ein roter Faden durch unser gesamtes Dienstleitungsangebot. Wir sind der festen Überzeugung, dass sich die Arzneimittelversorgung in einer Organisation, die für ihre Aufgaben gerüstet ist und weiß, welchen Kurs sie verfolgen will, auf ein höheres Niveau bringen lässt. Zusammen mit einem Netzwerk erfahrener Projekt- und Interimmanager bieten wir eine strukturelle Lösung für jedes Problem in unserem Fachgebiet. Kein Kunde ist jemals zu uns zurückgekehrt – mit demselben Problem!


Die partner von GPP Support

Patrick van Oirschot

 

Patrick van OirschotPatrick van Oirschot stammt ursprünglich aus der Ökonometrie. Als Berater für die Arzneimittelausgabe sammelte er umfassende Erfahrungen auf dem Gebiet der Umgestaltung von Arbeitsprozessen, der Lagereinrichtung, logistischer Audits und der Ausgestaltung von Konzepte im Bereich der Medikationssicherheit. Dank dieser Erfahrungen hat van Oirschot eine klare Vision für ein sicheres und effizientes Arzneimittelausgabesystem in Krankenhäusern und anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens entwickelt. In seiner Rolle als Letztverantwortlicher für Projekte auf dem Gebiet der Entwicklung von New-Business- und Veränderungsmanagementkonzepten entwickelt er kreative Vorschläge für Arbeitsprozesse und New Business, die er dann auch erfolgreich ausarbeitet und realisiert. Seine Passion ist die Motivation von Menschen für die gemeinsame Durchführung von Veränderungen.


die gründer von GPP Support

Arie Booij

 

Arie BooijArie Booij arbeitet seit 2000 im pharmazeutischen Bereich. Er leitete mehrfach große Veränderungsprojekte in Krankenhausapotheken, die auf die Verbesserung der Qualität und Effektivität von Prozessen, der Organisations- und Verwaltungspraxis und der Kundenfreundlichkeit des Serviceangebots abzielten. Darüber hinaus verfügt Booij über große Erfahrung auf dem Gebiet der Konzeption und Einrichtung poliklinischer Apotheken. Im Bereich seines dritten Spezialgebiets hat er einige große Einrichtungen der psychischen Gesundheitsfürsorge und des Pflegesektors über die Organisation einer qualitativ hochwertigen Arzneimittelversorgung zu angemessenen Kosten beraten. Booij ist immer auf der Suche nach Chancen und Möglichkeiten in der Organisation, um sie anschließend in Zusammenarbeit mit Professionals und dem Management zu realisieren.


Toine Wamper (2020†)

 

Toine WamperNachdem er verschiedene kommerzielle Funktionen innegehabt hatte, kam Toine Wamper 1997 mit der Pharmazie in Kontakt, als er bei einem der größeren niederländischen Pharmaziedienstleister die Funktion des Geschäftsführers für intramurale Versorgung übernahm. Seither ist die Medikationssicherheit für ihn ein wichtiges Thema. Zusammen mit dem Kunden versucht er, einen Weg zur Sicherung dieses Prozesses zu finden. Darüber hinaus verfügt er über einen großen Wissens- und Erfahrungsschatz auf dem Gebiet der Optimierung der Logistikkette für die Arzneimittelausgabe. Sein Motto lautet: Optimale Sicherheit in der Produktionskette führt zu optimaler Sicherheit des Patienten. Den Kunden darzulegen, warum GPP Support tätig wird und was diese Bemühungen für das Ergebnis bedeuten – das ist der wichtigste Pfeiler für die Zusammenarbeit von Wamper mit seinen Kunden.